Hadermann Glas-Design & Manufaktur wurde 1984 von Camilla und Kordula Hadermann gegründet, zuerst als kleiner Handwerksbetrieb zur Herstellung kunstvoller Glasgegenstände wie Tiffany-Lampen, Bilder und dekorativen Schalen.

Seit jeher von der Vielfältigkeit und Anmut des Werkstoffs Glas fasziniert, entschlossen sie sich 1991 eine eigene Glasmanufaktur zu gründen. Mit aussergewöhnlicher Kreativität und grossem handwerklichen Geschick ausgestattet, konnten sie mittlerweile eine anerkannte Glasmanufaktur aufbauen.
Ermutigt durch die Anfangserfolge in der Schweiz wurde sanft in grössere und bessere Brennöfen investiert, um der stetig steigenden Nachfrage gerecht zu werden.

Trotzdem können individuelle Kundenwünsche für Kleinstserien weiterhin erfüllt werden. Die Stärke liegt in der Herstellung von hochwertigen Glastellern nach individuellen Wünschen für die perfekte Präsentation in der Spitzengastronomie und im privaten Gebrauch.

Heute steht die Hadermann Glas-Design & Manufaktur hauptsächlich für erlesene Glasteller in der gehobenen Gastronomie, mit bereits weltweitem Kundenkreis.

Die Qualität und Kreativität spricht für Glasteller aus dem Hause Hadermann.